Wo begegnen Sie dem Ökumenischen Besuchsdienst?

 

Unsere Dienste geschehen hauptsächlich in der persönlichen Begegnung von Mensch zu Mensch

 

bei den Begegnungen zwischen unseren Mitarbeitenden und den begleiteten Menschen

in den Kontaktgesprächen der Einsatzleitung mit neuen Mitarbeitenden

in den Erstgesprächen der Einsatzleiterinnen mit an Kontakten interessierten Menschen am Eselsberg

 

In unregelmäßigen Abständen laden wir unsere Mitarbeitenden zu Mitarbeiter-Treffen ein. Hier besteht die Möglichkeit für Interessierte, unser Projekt und die daran beteiligten Menschen kennenzulernen, und für bereits Mitarbeitende, Informationen über soziale Angebote und aktuelle Entwicklungen in Ulm und am Eselsberg zu erhalten.

Der Schutz der Daten der begleiteten Personen ist uns dabei besonderes Anliegen.

Natürlich dienen die Mitarbeitertreffen aber auch dem persönlichen Kennenlernen und dem Austausch.

 

 

 

Im Jahr 2010 haben wir mit der Reihe Themenabende am Eselsberg begonnen. Wir veranstalten dabei einzelne Abende im Jahr zu einem bestimmten Thema und mit einem externen Referenten/-in. Eintrittsfrei eingeladen sind nicht nur Mitarbeitende, sondern alle Interessierten am Eselsberg und darüber hinaus.